Unsere Tipps

Hinweis wegen Corona-Pandemie

Veranstaltungen sind im Freistaat bis zum Ende der Osterferien am 19. April generell nicht mehr erlaubt. Von Dienstag, 17. März 2020,  an müssen laut Entscheidung der Bayerischen Staatsregierung auch sämtliche Freizeiteinrichtungen schließen: Badeanstalten, Kinos, Bars, Spielhallen, Theater, Museen, Stadtführungen, Sport- und Spielplätze, Bordellbetriebe, Fitnessstudios, Tanzschulen, Tierparks, Fort- und Weiterbildungsstätten, Volkshochschulen, Jugendhäuser und Musikschulen.