Unsere Tipps

Unter dem Titel

Ausstellung zeigt "Poesie der Farben"

In der Stadtbibliothek Freising ist von 16. April bis 25. Mai 2024 eine Ausstellung des Arbeitskreises Kunst (Hallbergmoos) zu sehen. Acht Künstlerinnen präsentieren ihre farbenfrohen Werke. Vernissage am 18. April um 19 Uhr.

mehr lesen

Das Thema des Gärtnerns steht - aus metaphorischer Perspektive - Im Mittelpunkt der Ausstellung

Gardening of Soul

Die Ausstellung im Schafhof präsentiert von 20. April bis 23. Juni 2024 die Arbeiten von mehreren internationalen Künstlerinnen und Künstlern im Rahmen des internationalen Kooperationsprogramms. Im Mittelpunkt des Kunstprogramms „Gardening of Soul“ (Gärtnern der Seele) steht das Thema des Gärtnerns.…

mehr lesen

Das Foto zeigt den Freizeitbus.

Freizeitbus mit Fahrradmitnahme

Einsteigen und autofrei den Tag genießen: Von 01. Mai bis 3. Oktober 2024 sind jeweils an Wochenenden und Feiertagen die Freizeitbusse in den Landkreisen Freising, Kelheim und im Naturpark Altmühltal unterwegs – und auch das Fahrrad reist mit.

mehr lesen

Skulpturen aus Terracotta von Sinen Thalheimer sind in der neusten Ausstellung in der galerie 13 zu bestaunen. (Foto: privat)

Ausstellung " Ich und Du"

Ausblick und Rückschau eines außergewöhnlichen Künstlerpaares: Die galerie 13 zeigt vom 27. April bis 8. Juni 2024 Skulpturen aus Terracotta und Malerei von Sinen Thalheimer und Karl Mordstein.

mehr lesen

Die Bayerische Landesausstellung 2024 „Tassilo, Korbinian und der Bär – Bayern im frühen Mittelalter“ findet von 7. Mai bis 3. November 2024 im Diözesanmuseum Freising statt.

Tassilo, Korbinian und der Bär

Korbinian kommt! Im Jahr 724 begann mit Ankunft des Heiligen die Geschichte des Bistums Freising. Anlässlich dieses Jubiläums findet die Bayerische Landesausstellung 2024 „Tassilo, Korbinian und der Bär – Bayern im frühen Mittelalter“ findet von 7. Mai bis 3. November im Diözesanmuseum Freising…

mehr lesen

Zeitgleich zur Landesausstellung zeigt das Diözesanmuseum von 7. Mai bis 3. November 2024 die Sonderausstellung

Ausstellung „724. Männer. Macht. Geschichten.“

Während im Diözesanmuseum Freising das Haus der Bayerischen Geschichte für die Landesausstellung zu Gast ist, führt die Sonderausstellung des DIMU bis 3. November 2024 in einem Rundgang mit 25 Stationen über den gesamten Domberg - auch zu Orten, die der Öffentlichkeit ansonsten verschlossen sind.

mehr lesen

Die Hochschule Weihenstephan­Triesdorf präsentiert von 16. Mai bis 14. Juli die Ausstellung „landschaft.bild.wandel –  Valentin Gappnigg neu entdeckt“. Hier die Ansicht

landschaft.bild.wandel - Gappnigg neu entdeckt

Die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf präsentiert in einer Ausstellung von 16. Mai bis 14. Juli 2024, wie sich Freisings Landschaften verändert haben. Grundlage sind Gemälde von Valentin Gappnigg um das Jahr 1700. Begleitend werden Führungen und Workshops angeboten.

mehr lesen

Kunst im Knast

"Frauen in der Kunst. Sind sie zu stark, bist Du zu schwach!" Unter diesem Motto steht die Ausstellung im Alten Gefängnis Freising. Von 21. bis 26. Mai 2024 sind die Exponate von vier Künstlerinnen zu bestaunen.

mehr lesen

Blick von der Aussichtsplattform im Hofgarten auf Freising. (Foto: ski)

1300 Jahre Korbinian: Umwelt und Natur Freisings im Wandel

Anlässlich des Korbiniansjubiläums lädt die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf zu Führungen, Vorträgen und Workshops ein. Gemeinsam wird den Fragen „Wie erlebte Korbinian Natur und Umwelt vor 1.300 Jahren?“ und „Wie wandelte sich Freisings Umgebung seither?“ nachgegangen.

mehr lesen