Freisinger Nacht der Musik

Bei der Freisinger Nacht der Musik bieten 20 Live-Bands und DJs ein buntes Programm quer durch alle musikalischen Genres. (Foto: PLUS)
Bei der Freisinger Nacht der Musik bieten 20 Live-Bands und DJs ein buntes Programm quer durch alle musikalischen Genres. (Foto: PLUS)

Am Samstag, 27. April 2024, steigt wieder die "Freisinger Nacht der Musik":  Taucht von 20 Uhr bis weit nach Mitternacht mit zahlreichen Bands und DJs in die Welt der Musik ein. In diesem Jahr drückt der Kulturverein Prima leben und stereo e.V. (PLUS) als Veranstalter auf "Repeat" und organisiert für alle einen musikalischen Pubcrawl durch 20 Locations mit Bands und DJs aus den verschiedensten Genres: Von Jazz und Swing über bayerische Volks­­musik, Hip-Hop oder Singer-Songwriter, bis hin zu experimentellem Synthie­­-Rock, Metal und Indie ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Und damit sich die Fans das alles anhören könnt, fahren kostenfreie Shuttlebusse den ganzen Abend im Kreisverkehr verschiedene Haltestellen an.

Das musikalische Feuerwerk startet bereits um 14 Uhr mit DJ-Sounds vor der Chocolaterie Muschler und um 19 Uhr mit einem Trommelwirbel am Marienplatz. Die Acts spielen dann ab 20 Uhr in den umliegenden Kneipen und weiteren Locations. In den Late Night Locations kann bis 3 Uhr morgens gefeiert werden.

Das Eintrittsband gibt es an verschiedenen Verkaufsstellen zum Preis von 14 Euro bzw. 11 Euro (Schüler*innen, Studierende, Personen mit Behinderung – Ausweis nicht vergessen). Es erlaubt den ganzen Abend Zutritt zu allen Konzert-Locations. Wer eine kurze Pause benötigt, kann sich an der PLUS-Bierinsel am Marienplatz erfrischen.

Weitere Informationen folgen. Infos auch unter www.freisinger-nacht-der-musik.de.