Freisinger Gärten und Natur entdecken

Wer Freising besucht, genießt Natur mit allen Sinnen

Die Gärten im Herzen Freisings sind einzig in ihrer Art: Sie verbinden Historisches mit Modernem, Gartenkunst mit Architektur, Lehrpfade mit Erlebnistouren. Zusätzlich laden die grünen Auen der Moosach und die Uferwege der Isar zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Die Rose prägt seit langer Zeit das Stadtbild - 2001 wurde Freising zur ersten Rosenstadt in Bayern gekürt. 

Rosen- & Gartenstadt

Duftende Begleiter

Freising ist ganz offiziell „Rosenstadt“. Überall im historischen Stadtbild und öffentlichen Grünanlagen ist die Königin der Blumen präsent. Großer Beliebtheit erfreuen sich bei einem internationalen Publikum die Freisinger Gartentage, die jeweils im Mai stattfinden… weiter

Weihenstephaner Gärten

Die Welt zu Gast in Freising

Pflanzenliebhabern aus nah und fern sind die herrlichen Gartenanlagen in Freising-Weihenstephan ein Begriff. Ein Spaziergang lohnt sich immer. Die Vielfalt der Gärten bietet nicht nur einen schönen Anblick, sondern auch Inspiration für den eigenen Garten oder Balkon… weiter

Weltwald und Waldwissen

Entdeckungsreise durch die Kontinente

Nordamerika, Asien und Europa mit der Mittelmeerregion: In Freising befinden sich alle diese Waldgebiete quasi vor der Haustür. Nur fünf Kilometer vor den Toren der Stadt, im Kranzberger Forst, befindet sich der Weltwald… weiter