Sommerliche Erlebnisführungen

„Mit Kochlöffel und Historia“ titelt die amüsante Erlebnisführung am 19. August 2022 mit Alltagsgeschichten der Pfarrersköchin Hermine Grottenthaler. (Foto: Adriana Rozen)
„Mit Kochlöffel und Historia“ titelt die amüsante Erlebnisführung am 19. August 2022 mit Alltagsgeschichten der Pfarrersköchin Hermine Grottenthaler. (Foto: Adriana Rozen)

Pünktlich zum Beginn der Sommerferien bietet das Team der Touristinformation für Daheimgebliebene und Interessierte wieder spannende Stadtführungen zu den unterschiedlichsten Themen an. Die Stadtführer*innen laden Sie dazu ein, Freising aus ganz unterschiedlichen Perspektiven besser kennenzulernen. Vom 29. Juli bis 26. August 2022 gibt es jeden Freitag um 17 Uhr eine einstündige Stadtführung zum Preis von acht Euro pro Person. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt, daher bitten wir um eine Anmeldung in der Touristinformation, Telefon 08161/54-4 4111. Hier erhalten Sie eine Übersicht des Programms. Das breitgefächerte Themenspektrum der Führungen präsentiert Stadtgeschichte und Geschichten aus der Stadt.

Die bevorstehenden Termine:

* Sich in eine frühere Zeit zurückversetzen lassen, gelingt leicht bei einer Führung der Pfarrersköchin Hermine Grottenthaler. Sie erzählt aus ihrem Alltagsleben während der amüsanten Führung „Mit Kochlöffel und Historia“ (19. August, Christina Metz ).

* Auch beim Rundgang unter dem Motto „Weshalb der Torwart nicht nur etwas mit Fußball zu tun hat – auf den Spuren historischer Berufe“ (26. August, Daniela Melzer) können Sie in einen längst vergangenen Stadtalltag eintauchen.

 

Die regelmäßigen Stadtführungen als Altstadtrundgang, immer samstags um 11 Uhr, werden natürlich auch während der Sommerferien angeboten. Hier geht es zu den Infos auf unserer Webseite.