Informationen zum Coronavirus

Allgemeine Hinweise
Maskenpflicht
In der Freisinger Innenstadt ist das Tragen eines Mund-Nasenschutzes Pflicht.
Dies betrifft die Amtsgerichtsgasse, Heiliggeistgasse, Marienplatz, Obere Hauptstraße, Untere Hauptstraße, Ziegelgasse, General-von-Nagel-Straße zwischen Heiliggeistgasse und Isarstraße, Bahnhofstraße sowie am Bahnhofplatz zwischen Bahnlinie und Münchner Straße.
Bitte achten Sie auch auf die Beschilderung.
Aktuelle Informationen zu den Corona-Zahlen sowie den gültigen Regelungen im Landkreis Freising finden Sie auf der Webseite des Landratsamts Freising.

Touristinformation
Die Touristinformation ist aufgrund der aktuellen Bestimmungen bis auf Weiteres geschlossen.
Wir bleiben aber dennoch Montag bis Freitag von 10 bis 15 Uhr telefonisch unter 08161/54-44111 oder per Mail unter touristinfo@freising.de für Sie erreichbar.

Übernachtungen
Die Beherbergung zu touristischen Zwecken ist bis auf Weiteres untersagt. Da sich die Einschränkungen je nach Infektionsgeschehen kurzfristig ändern können, informieren Sie sich bitte immer über die aktuell geltenden Regelungen. Eine Übersicht zu den Einschränkungen sowie alle relevanten Regelungen finden Sie auf der Webseite des Kompetenzzentrum Tourismus des Bundes. Eine Verantwortung für Aktualität und Vollständigkeit der Informationen auf den verlinkten Seiten können wir nicht übernehmen.

Stadtführungen
Leider können wir bis auf Weiteres keine Stadtführungen anbieten.

Sehenswürdigkeiten & Kulturstäten
Museen, Ausstellungen, Gedenkstätten, Objekte der Bayerischen Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen und vergleichbare Kulturstätten sowie zoologische und botanische Gärten können nach vorheriger Terminvereinbarung besucht werden: Voraussetzungen sind ein Mindestabstand von 1,5 Metern, FFP2-Maskenpflicht sowie die Erhebung der Kontaktdaten. Nutzen Sie ansonsten das digitale Angebote der verschiedenen Einrichtungen, das wir Ihnen hier vorstellen. 

Gastronomie
Gastronomiebetriebe sowie Bars und Kneipen sind bis auf Weiteres geschlossen. Viele bieten dennoch eine Abholung von Speisen an. Einige Gastronomiebetriebe, die Essen zum Mitnehmen anbieten, sind auf einer Webseite der Tourismus-Region Freising aufgelistet. Die Gastronomie freut sich über Ihre Unterstützung.

Geschäfte & Märkte
Der Einzelhandel ist ebenso von den Schließungen betroffen. Viele Freisinger Geschäfte bieten verschiedene Serviceangebote wie Lieferservice, To-Go-Service oder Onlineshopping an. Zulässig ist seit 08. März 2021 die Öffnung von Ladengeschäften für einzelne Kund*innen nach vorheriger Terminbuchung für einen fest begrenzten Zeitraum – aber nur ein*e Kund*in je 40 Quadratmeter Verkaufsfläche. Zudem gelten alle bekannten Vorschriften wie Mindestabstand und FFP2-Maskenpflicht. Der Stadtmarketingverein Aktive City Freising hat eine Liste mit vielen Infos, auch zu den Gastronomie-Angeboten in der Stadt, zusammengestellt, die regelmäßig aktualisiert wird.
Der Freisinger Wochenmarkt findet bis auf Weiteres in der Luitpoldanlage Freising statt.
Bitte beachten Sie auch hier die gültigen Hygienevorschriften.

Öffentlicher Verkehr
In den Stadtbussen in Freising gilt die Maskenpflicht. Weitere Informationen zum Nahverkehr sowie Hygienetipps bietet der MVV auf einer Service-Seite. 

Sport und Freizeit
Kontaktfreier Sport ist unter Beachtung der Kontaktbeschränkung erlaubt, unter freiem Himmel zusätzlich in Gruppen von bis zu 20 Kindern unter 14 Jahren. Der Betrieb und die Nutzung von Sportplätzen, Fitnessstudios, Tanzschulen und anderen Sportstätten ist nur unter freiem Himmel und nur nach den geltenden Kontaktbeschränkungen zulässig.