Der Freisinger Forst in Zeiten des Klimawandels

Der Klimawandel steht im Mittelpunkt der Radtour durch den Weltwald Freising bis zur Plantage.
Der Klimawandel steht im Mittelpunkt der Radtour durch den Weltwald Freising bis zur Plantage.

Wie soll ein klimastabiler Wald der Zukunft aussehen? Brauchen wir dazu neue Baumarten aus fernen Ländern? Welche Rolle spielt dabei der Waldumbau, weg von der Monokultur, hin zum gemischten Dauerwald, wie wir ihn seit Jahrzehnten im gesamten Freisinger Forst beobachten können? Die Radltour, vom Weltwald bis zur Plantage Freising, bietet an mehreren, anschaulichen Stationen die Gelegenheit, diese und ähnliche Fragen zu diskutieren.

Termin: Samstag, 24. September 2022, 14 bis 16.30 Uhr

Veranstaltungsort: Weltwald und Forstrevier Freising

Treffpunkt: Weltwald Parkplatz P 2, nahe bei der Straße Freising- Allerhausen (Staatsstraße St 2084)

Führung: Herbert Rudolf

Eine Anmeldung ist erforderlich - hier geht´s zum Formular.