Ausstellung "Zuhören" im Schafhof

Im Schafhof Freising wird die Ausstellung
Im Schafhof Freising wird die Ausstellung "Zuhören" präsentiert. Das Foto zeigt die Rauminstallation "The Flamekeepers" von Lilian Robl (Foto: Lukas Hoffmann).

"ZUHÖREN | Fokus > Europa V" heißt die Ausstellung im Schafhof, dem Kunstforum des Bezirks Oberbayern. Sie zeigt Arbeiten von 16 Kunstschaffenden, die im Jahr 2023 am Kunstaustausch teilgenommen haben.

Unter dem Titel „Fokus > Europa“ werden in jedem Jahr die Künstlerinnen und Künstler der Residenzprogramme mit Partnerinstitutionen aus ganz Europa vorgestellt. Innerhalb des Jahresthemas „Stories“ am Schafhof 2024 liegt der Schwerpunkt der Ausstellung auf dem Akt des Zuhörens: Das bedeutet, das zum Vorgang des Hörens zusätzlich die Aufmerksamkeit auf das Geschehen gerichtet wird. Neben akustischer Signale werden dabei auch visuelle Reize und andere Informationen verarbeitet. Außerdem gehören zu einer Geschichte immer zwei Seiten ‒ Erzählen und Zuhören. Es findet ein Austausch von Ideen und Erfahrungen statt, wodurch ein Gemeinschaftsgefühl geschaffen wird. Dies findet im Sinne von persönlichen Begegnungen und den später gezeigten Kunstwerken auch im Rahmen des Residenzprogrammes statt: Künstlerinnen und Künstler beobachten als Gäste Menschen und Kultur während ihres Aufenthalts, „hören“ also mit offenen Augen und Ohren zu, was ihnen die neue Umgebung mitteilt, und nehmen diese Erfahrung in ihren Arbeiten auf. Das Publikum kann an diesen Eindrücke in der Ausstellung teilhaben.

Vernissage: Freitag, 9. Februar 2024, 19 Uhr, mit vielen viele internationalen und oberbayrischen Künstler*innen sowie einer Performance der spanischen Künstlerin Anna Pasco. Grußwort: Rainer Schneider, stellvertretender Bezirkstagspräsident: Einführung: Eike Berg, Leiter des Kunstforums (Shuttletaxi vom Bahnhof Freising um 18.55 Uhr; zurück gegen 20.50 Uhr).
Ausstellungsdauer: Samstag, 10. Februar, bis Sonntag, 7. April 2024
Öffnungszeiten: bis einschließlich 29. Februar jeweils Dienstag bis Samstag 14 bis 18 Uhr sowie Sonntag und Feiertage 10 bis 18 Uhr; ab 1. März jeweils Dienstag bis Samstag 14 bis19 Uhr sowie Sonntag und Feiertage 10 bis 19 Uhr
Eintritt frei.

Hier können Sie den Ausstellungsflyer herunterladen.

Informationen über die teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler sowie Termine (Ausstellungsführung, Kunstgespräch) finden Sie auf der Webseite des Schafhofs.